Herstellung von Spielgeräten für den Außenbereich

Projekt1Da der Lehrplan der 9. Jahrgangsstufe die Durchführung eines fächerübergreifenden Projektes vorsieht, bekam die Klasse 9 e der Wahlpflichtfächergruppe III b als Projektthema die Herstellung von Spielgeräten für den Außenbereich von Ihren Werkleherern Frau Thurn und Herrn Beinke zugeteilt. Die Schüler mussten dann vorab ihr ausgewähltes Werkstück planen und das hierzu benötigte Material eigenständig besorgen. Der zeitliche Rahmen der Projektarbeit war auf 4 x 4 Schulstunden festgelegt.

Nach ca. 8 Projektstunden sollte dann von jeder Projektgruppe in einer Zwischenpräsentation der bisherige Bauablauf und eventuell aufgetretene Probleme vorgestellt werden. Um die Projektwerkstücke Laufrad, Schokokussschleuder, Mini-Tischtennisplatte, Leitergolfspiel, Wickinger Schach sowie eine Murmelwand am Projektvorstellungsabend den Eltern bzw. dem Elternbeirat präsentieren zu können erstellten die Schüler unter anderem noch eine ordentliche Projektmappe sowie eine Powerpoint-Präsentation.

Wie man auf den folgenden Bildern erkennt, hatten die Schüler Freude an dieser Projektarbeit gehabt und diese mit großem Engagement bewältigt.

 Projekt2  Projekt3

Projekt4

M. Beinke

Zum Seitenanfang