Jungen III Basketballer erreichen Bezirksfinale in Aschaffenburg

Basketball2In diesem Schuljahr meldete die Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule eine Basketball-Schulmannschaft zum Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Dabei traten Schüler aus den Klassen 6-8 der Jahrgänge 2003 – 2005 an, um sich mit anderen Schulen zu messen.

Zunächst spielten in Eltmann Teams aus Ebern, Haßfurt und Eltmann den Vorrundensieger aus. Unter der Betreuung von Mark Leeming machten unsere Jungs schnell klar, dass sie dieses Turnier für sich entscheiden wollen, was letztendlich souverän gelang. Mit zwei deutlichen Siegen (mit 20 Punkten Differenz gegen Eltmann und mit mehr als 40 gegen Ebern) qualifizierte man sich für den Regionalentscheid.

Einige Tage vergingen, als uns die Nachricht erreichte, dass unsere Schule aufgrund eines Mangels an gemeldeten Mannschaften die regionale Ebene überspringen dürfe und somit direkt für das Bezirksfinale am 17.01.18 in Aschaffenburg qualifiziert war.

Nach einer 2-stündigen Anreise mit dem Bus traf man im ersten Spiel auf die Auswahl des Deutschhaus Gymnasiums Würzburg. Beeindruckt von der körperlichen Überlegenheit und der zugegebenermaßen großen spielerischen Klasse der Würzburger lagen wir schnell aussichtslos in Rückstand. Jedoch kämpften die Jungs grandios gegen die ausschließlich mit Spielern der S. Oliver Baskets angetretenen Gegner und so hielt man die Niederlage mit 19:42 noch einigermaßen in Grenzen. Das Deutschhaus Gymnasium hat eine Kooperation mit den S. Oliver Baskets, bei der die Schüler dreimal in der Woche eine Doppelstunde Basketball in den Stundenplan integriert haben und in dieser Zeit von Coaches von S. Oliver trainiert werden. Somit bestehen dort natürlich ganz andere Möglichkeiten. Die ansprechende Leistung unserer Jungs gegen diese Übermacht wurde im zweiten Spiel des Tages unterstrichen. Dabei überrollten die Würzburger die bedauernswerten Gastgeber des Kronberg Gymnasiums Aschaffenburg mit 59:1 (!).

 

Somit stand der Sieger bereits fest. Allerdings wollte sich unsere Mannschaft gebührend aus dem Wettbewerb verabschieden. Durch eine konzentrierte Vorstellung mit schönen Spielzügen und starken Abschlüssen siegten wir gegen die Aschaffenburger mit 38:23.

Ein Bezirksfinale zu erreichen ist eine großartige Leistung, worauf man wirklich stolz sein kann! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Basketball

Roman Glöckner

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner Realschule Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 9444-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!