Internetführerschein der 6. Klassen

Wie jedes Schuljahr fand im Februar der Projekttag „Internetführerschein“ für die 6. Klassen statt.

Seit Beginn des Schuljahres beschäftigten sich die SchülerInnen der Klassen 10 bII und 10 c mit dem Thema „Internet“. In kleinen Gruppen wurden Themen wie „Onlinespiele“, „Soziale Netzwerke“ und „Handy und Internet“ bearbeitet. Ziel des Ganzen war es, bis Anfang Februar selbstständig Workshops zu diesen wichtigen Inhalten rund um das Thema „Internet“ zu gestalten, die in Summe einen kompletten Projekttag für die 6. Jahrgangsstufe ergeben sollten.

Internetf Zu Beginn des Projektes wurden die 10. KlässerInnen zu den Themen „Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte“ fortgebildet. Dann sammelten sie Informationen zu den selbst gewählten Themen und wurden so zu Experten in ihren Fachgebieten.

Nun sollte aus dem Wissen, das man sich angeeignet hat, ein Workshop entstehen - speziell abgestimmt auf 6. KlässerInnen.

Wie bringe ich einem 6. Klässer etwas bei? Langweilt er sich in der Zeit? Wie erstellt man ein Arbeitsblatt? Welches Spiel oder Rätsel machen wir? Wie trete ich auf? – Es galt viele Fragen und Aufgaben zu lösen.

Im Februar fand der Projekttag dann endlich statt.

Zu Beginn des Tages trafen sich alle 6. Klassen und die 10. Klassen zur Einführung in den Tag.

Frau Schöneich und Frau Männer starteten mit einem thematischen Einstieg und erklärten den Ablauf des Projekttages. Die Gruppen wurden eingeteilt und dann ging es auch schon mit den ersten Workshops los.

Folgende Workshops wurden angeboten:

1)    Wie funktioniert das Internet?

2)    Informationen suchen und bewerten

3)    Kommunikation im Netz: E-Mails

4)    Selbstdarstellung im Netz: Persönliche Daten schützen

5)    Soziale Netzwerke und Chats

6)    Werbung und Viren

7)    Mindest-Schutz im Internet

8)    Onlinespiele (Computerspiele allgemein, unbedenkliche Internetseiten)

9)    Handy und Internet

10) Fake im Netz (Fake News usw.)

11) Cybermobbing

 

Nach sechs Schulstunden mit verschiedenen Workshops konnten alle TeilnehmerInnen ihren Internetführerschein in Händen halten – natürlich überreicht von den großen 10. KlässerInnen. Bei dem Projekttag waren sich alle 6. KlässerInnen einig, dass die Workshops interessant waren, Spaß gemacht haben und sie jetzt mehr Wissen zum Thema „Internet“ besitzen. Auch die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zeigten sich sehr stolz über den gelungenen Tag und die gesammelten Erfahrungen.

Christine Schöneich, Anke Männer

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner Realschule Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 9444-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!