Auguste Kirchner

Beitragsseiten

 Namensgebung der Realschule Haßfurt

am 30.10.2009

 

 

Ab dem 30.10.2009 lautet der neue Name unserer, jedem bekannten Staatlichen Realschule Haßfurt, Dr. Auguste Kirchner Realschule. Dr. Auguste Kirchner war eine Unternehmerfrau aus Königsberg in Bayern, welche nach dem 2. Weltkrieg die Firma Fränkische Rohrwerke wieder aufbaute und 1952 mit ihrem Sohn Fritz Kirchner die Firma Regiolux gründete. Diese Firmen waren für die Region von enormer Wichtigkeit, da sie viele Arbeitsplätze schufen und für einen wirtschaftlichen Aufschwung in unserer Heimat sorgten. Für ihr großes soziales Engagement erhielt Frau Kirchner 1956 das Bundesverdienstkreuz.  

 

Lebenslauf von Dr. Auguste Kirchner 

03.04.1899 Geburt in Nürnberg als Auguste Dozler
1923  

Heirat mit dem Unternehmer Otto Kirchner 

Beendigung des Chemiestudiums in Erlangen

danach Doktorwürde der Philosophie in Würzburg
1946 Tod des Ehegatten Otto Kirchner  
1949                       Übernahme der Firma ihres Mannes aus Treuhänderschaft  
1952 Gründung der Firma 'Fränkische Leuchten GmbH (später 'Regiolux')  
1956                      

Ehrenbürgerrechte der Stadt Königsberg  

Bundesverdienstkreuz    

04.11.1986 Frau Dr. Kirchner verstirbt

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner Realschule Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 944422
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!