Unsere 6. Klassen zu Besuch bei den "Fränkischen Rohrwerken"

TechnikPraxis2Für die Schüler der sechsten Klassen unserer Realschule fanden im Januar und Februar Betriebsbesichtigungen in den Fränkischen Rohrwerken in Königsberg statt.

Die Schüler und die begleitenden Lehrkräften wurden morgens von Frau Tamara Müller am Haupteingang des Werks begrüßt und mit gelben Sicherheitswesten ausgestattet. Nach einer kurzen Führung über das Gelände konnten die Schüler im Aufenthaltsraum der Ausbildungswerkstatt einen Platz einnehmen und sich an bereitgestellten Leckereien bedienen. In einer Präsentation wurden die Fränkischen Rohrwerke und deren Ausbildungsberufe vorgestellt. Neben den Industriemechanikern, Elektronikern für Automatisierungstechnik und Verfahrensmechanikern für Kunststoff- und Kautschuktechnik werden dort auch Fachkräfte für Lagerlogistik, Industriekaufleute und Informatikkaufleute ausgebildet.

Anschließend durften die Schüler, nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung durch Herrn Bernhard Müller, Leiter der Ausbildungswerkstatt, selbst tätig werden. Dazu wurden sie in Kleingruppen aufgeteilt und durften beispielsweise eine hydraulische Schaltung bedienen, das Kunststoffschweißen ausprobieren oder ein Werkstück selbst nach Anleitung zusammenschrauben. Bereits hier stellte sich heraus, wer gut mit Schraubendreher und Zange umgehen kann. Außerdem durfte auch eine Produktions- und Lagerstättenführung nicht fehlen. Kurz bevor die Sechstklässler den Rückweg zur Schule antraten, erhielten sie zu ihrer Überraschung noch Präsente, wie zum Beispiel einen Kugelschreiber und einen Schreibblock, die in vielen Klassen gerne zur Gestaltung der Hefteinträge herangenommen werden.

Wer sich wundert, warum bereits unsere Sechstklässler eine Exkursion zu den Fränkischen Rohrwerken antreten, dem kann schnell eine Antwort gegeben werden: Solche Einblicke sollen ihnen zum einen bei der Wahlpflichtfächerwahl behilflich sein und zum anderen dabei helfen, eine Vorstellung davon zu gewinnen, welchen Beruf sie später einmal ergreifen wollen.

Die Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule bedankt sich für die gewonnenen Einblicke in den Ausbildungsbetrieb und für die langjährige gute Zusammenarbeit mit den Fränkischen Rohrwerken.

TechnikPraxis1

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner Realschule Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 9444-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!