Talentwettbewerb

Du kannst was! – Unter diesem Motto fand auch im Schuljahr 2018/2019 wieder der Talentwettbewerb an der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule statt.

Talent1

In den Schülern der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule schlummern viele tolle Talente. Ob Musiker, Tänzer, Comedians, Künstler oder Artisten, es ist von jedem etwas dabei. Leider bleibt im hektischen Schulalltag oft nicht die Zeit, diese Talente ausreichend zu würdigen. Umso erfreuter waren wir, dass sich dieses Jahr wieder einige Schüler dazu entschieden haben, ihr Können unter Beweis zu stellen.
Die Jury, bestehend aus den Lehrerinnen Frau Francione und Frau Steinhäuser, der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Geuppert und dem dritten Schülersprecher Lars Moschnitschka, stand vor einer schwierigen Entscheidung. Mit nur knappen Punktunterschieden, konnten drei Plätze vergeben werden.

 

Auf den 3. Platz wurden Lilly Nöller (8b), Lorenz Fries (7d) und Felix Bähr (7d) gewählt, die das Lied „Halt dich an mir fest“ von Revolverheld mit instrumentaler Begleitung perfekt präsentierten. Außerhalb des Talentwettbewerbs treten die drei mit ihrer Band „Rabenrocker“ zum Beispiel auf dem Haßfurter Stadtfest auf.

Den 2. Platz ergatterte sich das Duo Tessa Chatzilampros (7c) und Sophie Schmitt (7c), die mit dem Lied „Lost Boy“ von Ruth B. für Gänsehaut sorgten.

Mit ihrer gefühlvollen Balladen-Version von „Cheri Cheri Lady“ belegte Roberta Kelemen (10c) den Platz 1. Die grandiose Sängerin gewann bereits 2015 einen sensationellen 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Pop-Gesang.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Talente und Mitwirkende.

Der Wettbewerb wird im nächsten Jahr wieder stattfinden und wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Talent2

Elena Francione, Lena Steinhäuser

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner Realschule Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 9444-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!