3-Tage-Respekt 2020

Vom 18.-20. Februar 2020 dreht sich am Schulzentrum alles um das Thema RESPEKT. In diesem Jahr lautet das Motto: "Respect The Planet" - Wir sind eine große Menschenfamilie - Wir haben nur diesen einen Planeten- Wir brauchen RESPEKT

Alle 7. Klassen sind eingeladen, sich je einen Tag lang in verschiedenen Workshops mit dem Thema Respekt auseinanderzusetzen. Die Jugendlichen werden dabei bewusst schulartgemischt in die Workshops eingeteilt, um eine Begegnung zwischen den verschiedenen Schulen zu ermöglichen.

Die Workshops sind sehr vielfältig, so dass für jede und jeden etwas dabei ist:

  • Respekt erlebnispädagogisch erfahren: Eine Expedition auf die verbotene Insel
  • Einfach mal ein Esel sein: Improtheater
  • Achtsamkeit und Entspannung: Respect yourself
  • "Restlos WERTvoll!" mit dem UBIZ: Gegen Lebensmittelverschwendung
  • Rollstuhl-Basketball: Respekt mit Handicap
  • „DenkOrte“ gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit
  • Klicken, Posten Liken: Respekt im Netz

und noch viele mehr …

Die SMV der Mittelschule und des Gymnasiums planen einen Instagram-Account bei dem sich alle Schülerinnen und Schüler beteilige dürfen und es wird einen Blog mit Musik, Videos und einer Umfage geben. Hier die Links:

 instagram Logo Logo SMV Aktion Respekt 2020neu 

Das Projekt "3-Tage-Respekt" wird gefördert über den BayerischenJugendring durch Mittel der Bayerischen Staatsregierung. Es ist ein Projekt der Schulbezogenen Jugendarbeit am Schulzentrum Haßfurt und wird durchgeführt in Kooperation mit dem Regiomontanus-Gymnasium, der Dr. Auguste-Kirchner-Realschule, der Albrecht-Dürer-Mittelschule und den kirchlichen Jugendverbänden, sowie der Einrichtung für Ganztagsbildung "living room"

 logo kja typo3 regio hassberge  Unbenannte Anlage 00010 Publizitaets Datei BJR  living room Logo

 

 

Kontakt

Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule-Haßfurt
Tricastiner Platz 1
97437 Haßfurt

Tel.: 09521 9444-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!